Grippe-Impfstoffe für Kleinkinder (Kinder unter 2 Jahren)

Obwohl die Grippe selten ernst bei gesunden Erwachsenen ist, kann es viel gefährlicher bei Kindern sein. Die Kleinen sind zwei- bis dreimal häufiger zu bekommen. Impfstoffe für Kinder sind eine einfache und sichere Weg, um Ihre Familie gesund zu halten.

Mehrere Stämme von Grippe verursachen Influenza-Virus. Die Typen unterscheiden sich von Jahr zu Jahr.

Die Symptome sind so ziemlich das gleiche, egal was die Grippe-Typ. Bei Kindern, dazu gehören

Die Grippe selbst ist nicht das einzige Problem. Wenn es Ihr Kind das Immunsystem schwächt, könnte sie eine bakterielle Infektion zu bekommen. Kleine Kinder haben ein höheres Risiko von Problemen an der Grippe, darunter

Eine Grippeimpfung ist der beste Weg, um Kinder von der Grippe und Problemen zu schützen, die mit ihm zusammen kommen. Es gibt zwei Arten von Impfstoffen: ein als Schuss gegeben wird und die andere als Spray, dass Ihr Kind in atmet Sie sollten nur das Spray, um Kinder über 2 geben, die keine chronischen Erkrankungen haben.. Das bedeutet, dass Kinder unter 2 sollten die Grippeimpfung Impfstoff erhalten.

Der Impfstoff Ihr Kind in einem Schuss wird von toten Influenza-Virus hergestellt. Es kann nicht die Grippe verursachen. Wenn Ihr Kind das Immunsystem in Kontakt kommt mit dem Impfstoff, schafft es spezielle Werkzeuge so genannte Antikörper, die den Virus zu bekämpfen helfen. Wenn sie mit der echten Grippe später infiziert wird, wird ihr Körper bereit sein, sich zu verteidigen. Wenn alles gut geht, wird ihr System, das Virus zu bekämpfen, und sie wird nie Symptome haben.

Impfstoffe verhindern nicht immer die Grippe. Ihr Kind könnte ein Stamm des Virus, dass der Impfstoff nicht gegen funktioniert. Aber auch in diesem Fall sollte der Schuss ihre Symptome lindern.

Grippeschutzimpfung für Kinder schützen nicht gegen alle Viren. Ihr Kind kann noch Erkältungen und andere Infektionen zu bekommen.

Die meisten Menschen, die älter als 6 Monate sollte eine jährliche Grippe-Impfstoff erhalten. Kinder jünger als 2 sind eher Probleme haben, weil der Grippe als ältere Kinder und Erwachsene. Kinder sollten den Impfstoff im Oktober eines jeden Jahres erhalten. Grippe-Saison läuft in der Regel von November bis Mai, mit einem Spitzenwert im Februar.