Ipecacuanha-Sirup (orale Verabreichung) Beschreibung und Markennamen

Canadian Markenname

Ipecac ist in der Notfallbehandlung von bestimmten Arten von Vergiftungen eingesetzt. Es wird verwendet, Erbrechen des Giftes zu verursachen.

Nur sollte die Sirupform von Ipecacuanha verwendet werden. Eine Flasche ipecac markiert, wie Ipecac Fluidextrakt oder Ipecac Tinktur zu sein, sollten nicht verwendet werden. Diese Dosierungsformen sind zu stark und kann zu schweren Nebenwirkungen oder zum Tod führen. Nur Ipecacuanha-Sirup enthält die richtige Stärke der Ipecacuanha für Vergiftungen behandeln.

Normalerweise sollte diese Medizin nicht verwendet werden, wenn Strychnin, ätzende wie Laugen (Lauge) und starke Säuren oder Erdöldestillaten wie Kerosin, Benzin, Kohle, Heizöl, Farbverdünner oder Reinigungsflüssigkeit geschluckt wurden. Es kann Krampfanfälle, weitere Verletzungen an den Hals, oder Lungenentzündung verursachen.

Ipecac sollte nicht als Mittel verwendet werden, um zu Erbrechen, Gewicht zu verlieren. Wenn regelmäßig für diesen Zweck verwendet, schwere Herzprobleme oder sogar zum Tod kommen kann.

Sirup

Dieses Medikament in Mengen von mehr als 1 Unze ist nur mit Ihrem Arzt verordnet. Es ist erhältlich in ½- und 1-Unzen-Flaschen ohne Rezept. Bevor jedoch Ipecacuanha-Sirup, rufen Sie eine Vergiftungszentrale, wird Ihr Arzt oder eine Notaufnahme für Beratung.

Dieses Produkt ist in folgenden Darreichungsformen erhältlich